„Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut.“ 

Laotse

inhalt-27Glückliche Eltern nehmen ihre Gefühle, Gedanken und Ressourcen wahr und nutzen sie zur Gestaltung ihrer Elternrolle. Sie können Schönheit und Lebendigkeit genießen, erlauben sich aber auch, Schmerz und Unzufriedenheit zu empfinden und angemessen auszudrücken. Sie setzen liebevoll Grenzen und achten auf deren konsequente Einhaltung. Glückliche Kinder brauchen glückliche Eltern.

Eltern brauchen Aufmerksamkeit, Unterstützung und sensible Gesprächspartner.

  • Rolle
  • Liebe
  • Ohnmacht
  • Überforderung
  • Wege aus der Brüllfalle
  • Partnerschaft
  • gewaltfreier Widerstand
  • Autorität durch Beziehung