„Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen.“

Antoine de Saint-Exupéry

inhalt-21Die Zukunftswerkstatt ist ein drei Phasen Konzept zur Durchdringung von Problemen mit demokratischen Mitteln. Diese Methode eignet sich als Kreativeinstieg in einen bewussten und notwendigen Veränderungsprozess in Organisationen:

  • Beschwerde- und Kritikphase
  • Phantasie- und Utopiephase
  • Verwirklichungs- und Praxisphase

 

Die Teilnehmenden werden zu Akteuren. Die verfügbare Zeit bestimmt die Intensität und Tiefe der Werkstatt.

Die Wahl der Themenstruktur bestimmt die Ergebnisse.

  • hierarchiefreier Diskurs
  • Utopie
  • Realisierbarkeit
  • Kreativität
  • thematische Neutralität
  • Gruppenprozess
  • Neugier
  • Offenheit